Workshops

  • Aerial Hoop
  • Ballett Workout
  • Bauchtanz
  • Burlesque
  • Chair Dance
  • Contemporary Dance
  • Flexibilität
  • Floor Work
  • Fotoshooting
  • Handstand Akrobatik
  • Twerk
  • TwerXout
  • Walk & Dance on Heels

 

ZU DEN TERMINEN

 


AERIAL HOOPaerial hoop

Die Luftakrobatik am Ring, die dem Aerial Fitness zugeordnet wird, hat sich als wunderbare Ergänzung zum Pole Dance Training entwickelt. Der Ring ist ein von der Decke hängender, zumeist drehender Stahlreifen.

Nun kann jeder den Trendsport am Aerial Hoop kennenlernen, wie im Zirkus märchenhaft in der Luft schweben und zahlreiche spektakuläre Tricks einüben. Das Training am Luftring ist sowohl ein spielerisch und schön anzuschauendes, als auch ein anstrengendes, effektives, komplexes Ganzkörpertraining.

Mindestalter: 14 J. Kursdauer: 120min.

 


BALLETT WORKOUT

ballett 500Anmutigen Bewegungen und Tanzschritte der Tänzer und Tänzerinnen aus berühmten Ballettstücken wie z.B. Schwanensee! Mit Nathalie Portman konnten wir in "Black Swan 2010 sehen, dass man mit Disziplin und täglichem Training wunderschöne Bewegungen erzielt, selbst wenn man kein Berufstänzer ist. Aber selbst bis hierin ist es ein langer Weg. Viele wünschen sich nur einmal einen Einblick in die traditionellen Bewegungen zu erhalten. In diesem Workshop habt Ihr die Möglichkeit, etwas Ballettluft zu schnuppern, auch wenn Ihr noch nie zuvor getanzt oder einen Ballettsaal von innen gesehen habt. Wir zeigen Euch, wie Ihr mit dem eigenen Körper Grundformen eleganter Bewegungen erzielt und trainieren gezielt die Arme, Schultern, den Bauch, die Beine und den Po. Der Workshop gliedert sich wie folgt auf: theoretische Einführung zur guten Haltung, Warm Up, Haupteil einfache Bewegungen, Grundschritte, Cool Down. Checkliste: Bequeme Kleidung, evtl. Stulpen, Schläppchen oder Teilnahme in Socken.


BAUCHTANZbauchtanz polesports 500

Orientalischer Tanz der meist von Frauen ausgeführt wird und bei dem die Tänzerin Bauchmuskeln und Hüften rhythmisch zur Musik bewegt. Die Bezeichnung ''Bauchtanz'' ist allerdings irreführend, denn Kopf, Brustkorb, Arme und Hände, Hüften, Bauch, Füße, somit jeder Teil des Körpers ist in Bewegung. Der Tanz wird im Arabischen Raqs Sharqi / رقص شرقي  genannt.  Aufgrund der wörtlichen Übersetzung „Tanz des Ostens“, ist die deutsche Bezeichnung „Orientalischer Tanz“ korrekt, bezieht sich jedoch nicht auf die Gesamtheit aller orientalischen Folkloretänze des Nahen bis Fernen Ostens. Bauchtanz fördert nicht nur die Körperwahrnehmung, sondern verbessert auch die Körperhaltung. Außerdem stärkt es das Selbstbewusstsein und macht einen riesen Spaß! Checkliste: Bequeme Kleidung, wenn Ihr habt, ein Bauchtanztuch.
Kursdauer: 90min.

 


burlesque 500BURLESQUE

Du wolltest dich schon immer einmal wie eine DIVA fühlen, in eine neue Rolle schlüpfen und einfach jeglichen Ernst des Alltags ablegen? In diesem Fall ist es Zeit, das Showgirl in dir zu entdecken. Gewinne ein ganz neues Körpergefühl und lerne Deinen Körper zu lieben, so wie er ist. Burlesque ist nicht vulgär, es ist eine spielerische Erotik. Wir erlernen vielmehr den eigenen Körper gekonnt in Szene zu setzen und sich erotisch im Takt der jeweiligen Musik zu bewegen.

Checkliste: Kleidung: z.B. Kleider, Röcke, Hot Pants, Corsagen, Korsetts, mit Nylons oder Strapsen kombiniert. Saubere High Heels. Auch als geschlossene Gruppe buchbar. Mindestalter: 16 J. Kursdauer: 120min.
 


CHAIR DANCEchair dance

Keep cool auf dem Stuhl! Viel aufregender als auf dem Stuhl nur herumzusitzen ist der geschmeidige Tanz vor - neben und auf dem "Vierbeiner". Dabei unterschätzt so mancher, wie sehr dieses Programm den Körper trainiert, denn es ist sowohl eine gute Körperspannung, als auch Flexibilität erforderlich, die ihr in diesem Kurs verbessern könnt. Und das Schönste ist: diese Choreographie nehmt ihr mit nach Hause und könnt sie überall vorführen. Los geht's!

Wir bieten verschiedene Chair Dance Stile an, von klassisch über leicht erotisch bis akrobatisch, für Anfänger bis Fortgeschrittene. Checkliste: Bequeme, elastische Kleidung. Auch als geschlossene Gruppe buchbar. Mindestalter: 16 J. Kursdauer: 120min.


CONTEMPORARYcontemporary workshop 500

… oder wie es im Deutschen heißt „Zeitgenössischer Tanz“, ist eine Art des Modern Dance und versteht sich nicht auf der Basis nur einer Technik oder ästhetischen Form. Vielmehr bricht der Contemporary diese, behält eine offene Struktur und  setzt sich bewusst von linearen Entwürfen des Klassischen Tanzes ab. Zeitgenössische Tänzer sowie Choreografen verstehen Ihre Arbeit als Suche und Entwicklung. Praktisch heißt das: Recherche in der Bewegung und dem Körper, Bewusstseinserweiterung und neues Körperverständnisses als Forschungsschwerpunkt. Forschung und neue Tanzentwicklung stehen neben der Vermittlung von Techniken. Jeder Choreograf verkörpert eine andere Struktur und vermittelt sein Körperverständis auf eigene Weise. Somit können Choreografien unterschiedlicher nicht sein.

Kursdauer: 120min.


FLEXIBILITÄTstretching workshop 500

Egal, ob ihr blutige Anfänger seid oder ob ihr bereits einige Vorerfahrung im Dehnen habt: Wir werden euch erklären, welche Muskelgruppen beteiligt sind und wie wir diese effektiv dehnen können.
Bitte bringt warme, bequeme Kleidung mit, damit ihr zwischendurch nicht auskühlt.

 

'Pancake Stretch'

Was ist zu tun, damit der Spatchcock in greifbare Nähe rückt? Euer Schoulder Mount soll flacher werden? Dann meldet euch zum "Pancake Stretch" an.backbending workshop 500

-

'BackBending'

Ihr wolltet schon immer einmal wissen, wie ihr die Rückbeuge trainiert? Eure Brücke soll kurviger werden? Dann bucht den "Back Bending" Workshop.

 

Kursdauer: 120min.


FLOOR WORKfloorwork

Möchtest du lernen dich gekonnt und ästhetisch über dem Boden zu räkeln und dabei deine körperliche Fitness verbessern? In unserem Floor Work Kurs erlernst du nach einem Warm Up, eine geschmeidig-sinnliche Tanz-Choreographie auf dem Boden. Für die Übungen sind sowohl das Loslassen, als auch die Körperspannung nötig, dadurch trainieren wir gleichzeitig spielend unsere Figur. Unser Floor Work Kurs "Beginners" ist für alle Teilnehmer durchführbar. Checkliste: Bequeme, elastische Kleidung, Knieschoner, Leg Warmer. Auch als geschlossene Gruppe buchbar. Mindestalter: 16 J. Kursdauer: 120min.


FOTOSHOOTING

pole photografie workshop 500Pole Dance Photographie mit Jimmy Brown: Was gibt es schöneres als die Tricks und Posen, auf die ihr sehr stolz seid, auf Fotos festzuhalten und präsentieren zu können? Sei es für Freunde, öffentlich auf Facebook oder einfach nur für sich selbst! Jimmy Brown ist ein bekannter Fotograf in der Poledance-Szene und hatte bereits einige Stars vor seiner Linse, u.a. Josiah Grant a.k.a. „Bad Azz“, Momo Power, Doris Arnold, Bénédicte Rinaldi, Britt Bloem... Eine kleine Auswahl seines Könnens finden ihr bei Facebook: J.BROWN Photography Jimmy ist ein hervorragender Fotograf aus Frankreich mit ausgezeichnetem ästhetischen Empfinden, der genau weiß, wie man das Model ins rechte Licht rückt. Er ist geduldig, unkompliziert und seine nette Art macht es einfach, ihm Vertrauen zu schenken und sich während des Shoots gut zu fühlen.


HANDSTAND AKROBATIK BODY CONTROL

handstandakrobatik 500Slava Popov kommt gebürtig aus Russland. Seit seinem 5. Lebensjahr beschäftigt er sich mit Sport mit dem Schwerpunkt Akrobatik und Trampolin. Nach seinem Studium der Sportwissenschaften hat er eine Karriere als Trampolinartist eingeschlagen. Fünf Jahre lang war Slava weltweit mit verschiedenen Shows von Cirque du Soleil unterwegs. Vor 9 Jahren hat er sich entschieden als selbstständiger Handstandartist zu arbeiten und ist deshalb nach Deutschland gezogen. Dabei trat er in verschiedenen Theater und Varietes (z. Bsp. GOP, Wintergarten, Cafe Hahn Koblenz) auf.

„In den letzten Jahren hat sich mein Fokus immer mehr weg von der Bühne hin zum Training gerichtet. Ich nehme immer mehr die Rolle des Trainers im Bereich Zirkus aber auch Fitness und Gesundheit ein. Durch meine Erfahrung als langjähriger Sportler habe ich verschiedene Workshops zu Themen wie Handstand, Poleakrobatik und Body Control entwickelt, welche ich bereits erfolgreich in Deutschland und der Schweiz anbieten konnte. Zudem bietet mein vertieftes Wissen im Bereich Yoga und Massage eine ideale Ergänzung für Freizeit sowie Spitzensportler. “ Kursdauer: 150min.


TWERKtwerk 500

Duden: „Tanzstil mit besonderer Betonung der Bewegungen von Gesäß und Hüften“. Lautschrift: [twəːk]Der Begriff „twerk“ setzt sich zusammen aus Twist und Jerk und man findet ihn seit 2013 auch in den Oxford Dictionaries. Heute gehört das Twerking fest zur Kultur und ist auf Bühnen oder Discotheken mehr als angesagt und voll im Trend bei den Stars aus Film und Fernsehen. Die Wurzeln des Twerkens jedoch liegen in der afrikanischen Stammeskultur und in der Hip Hop Szene der 1990-er Jahre.

Das Augenmerk liegt eindeutig auf dem Po. Jedoch wird beim twerken der ganze Körper bewegt und mit kreisenden, raschen und stoßenden Bewegungen besonders Po und Hüften in Szene gesetzt. Passend zur Musik schüttelt man was das Zeug hält, egal ob kleiner oder großer Po, das Twerken geht mit allen Proportionen sehr gut. Mindestalter: 16 J. Twerk kann auch als Party gebucht werden, siehe "Events".


TWERXOUT®

17 twerxout AnderetwerXout® fitness – Das innovative Tanz-Fitness-Workout: Es kombiniert schweißtreibende Übungen mit Basiselementen aus dem Twerk und ist ein Konzept, welches es so noch nicht gegeben hat. Beim twerXout® fitness Programm wird mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet und endlich mit dem Vorurteil abgeschlossen, beim Twerking würde es nur ums „Popo wackeln“ gehen. Das Training in ständiger Squat-Position lässt die Beine angenehm brennen und die Hüfte besonders hart arbeiten. Durch die getanzten Workout-Teile wird viel geschwitzt und auch viel gelacht. Die  Gründerinnen Kristina Markstetter und Rimma Banina, bringen euch das Programm näher.

TwerXout wird im PoleSports Studio Hannover für alle Mitglieder inklusive angeboten. Externe Interessenten können twerXout® als Gruppenworkshop im PoleSports Studio buchen BUCHUNG. Mehr Infos unter www.twerxout.com


WALK & DANCE ON HEELS

high heel elnur 500Laufen und Tanzen auf High Heels! Wenn ihr schon immer wissen wolltet wie man auf den höchsten Schuhen der Welt grazil und elegant laufen und tanzen kann, solltet ihr diesen Workshop auf keinen Fall verpassen. Ihr erlernt die richtige Körperhaltung, Laufen unter erschwerten Bedingungen, Tipps zum High Heel Kauf und erste Dance Moves an der Pole auf euren Heels. Bringt eure höchsten Schuhe mit und wir legen los! Solltet ihr noch keine Heels besitzen, könnt ihr diese auch bei uns leihen, bitte dann bei der Anmeldung eure Schuhgröße angeben! Voraussetzungen: Mindestalter: 16 J., gesunde Gelenke. Sportliche Grundfitness ist von Vorteil. Bringt ein bequemes, sportliches Outfit mit (Top, kurze Hose sowie Leggings), Eure höchsten Heels und ein Outfit Eurer Wahl für das Abschlussfoto. Gruppenanmeldung zum Pauschalpreis bis max. 20 Pers. 120 Min.


GUTSCHEINE

Über das Anmeldeformular können auch Geschenkgutscheine für Workshops bestellt werden.

HIER BESTELLEN

TOP