Mitgliedsvertrag

mit PoleSports
Alexandra Gaßner (nachfolgend PS), Suerhoper Brunnenweg 54, 21244 Buchholz
und Vertragsnehmer (nachfolgend Mitglied).

Nutzung der PoleSports Kursangebote:

  • PoleSports Bremen c/o Fitness First, Volkmannstr. 2, 28201 Bremen,
  • PoleSports Buchholz i.d.N. Gebäuderückseite! Hannoversche Str. 2, 21244 Buchholz
    oder
  • PoleSports Lüneburg c/o Day Night Sports, Kuhstr. 1a, 21335 Lüneburg

Erstlaufzeit wie ausgewählt

  • 24 Monate, Monatlicher Beitrag 79,00 € (inkl. 19%MwSt. 12,61€) oder
  • 12 Monate, Monatlicher Beitrag: 89,00 € (inkl. 19%MwSt. 14,21€) oder
  • 6 Monate, Monatlicher Beitrag: 99,00 € (inkl. 19%MwSt. 15,81€)

Erteilung eines SEPA Lastschriftmandats

Gläubiger-Id.-Nr.: DE41ZZZ00000148417

Ich ermächtige PoleSports, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von PoleSports auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Kreditinstitut, IBAN: (in Buchung hinterlegt). Mandatsreferenz: wird aus Jahr/Monat/Namenskürzel erstellt und separat mitgeteilt.

1. Nutzungsumfang

Das Mitglied ist berechtigt nach der Buchung den Unterricht in einem Studio seiner Wahl, im individuellen Leistungsniveau (Level), einmal wöchentlich 90 Minuten, ab Vertragsbeginn in Anspruch zu nehmen. Das Level wird in einer Datei verbindlich festgehalten.
In Fällen von höherer Gewalt, wie z.B. behördlich angeordneter Schließungen, wird montags oder mittwochs ersatzweise Onlineunterricht stattfinden. Sollte auch der Online-Unterricht ausfallen, wird dieser nach der Schließung nachgeholt.
An gesetzlichen Feiertagen, in der Sommerpause von 25.07. bis einschließlich 31.07. und in der Winterpause vom 24.12. bis einschließlich 02.01. findet kein Unterricht statt, die Studios bleiben geschlossen.

2. Laufzeit und Beiträge

Das Mitglied schließt eine Mitgliedschaft über eine online ausgewählte Erstlaufzeit in vereinbarter Beitragshöhe ab. Die Beiträge enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (19%). Bei Änderung der gesetzlichen Mehrwertsteuer kann nach Ablauf der Erstlaufzeit der Mitgliedsbeitrag in dieser Höhe angepasst werden. Die Beiträge per Bankeinzug werden zum 1. eines Monats erhoben. Das Mitglied hat die im Zusammenhang mit einer von ihm verschuldeten Rückbuchung der Bankeinzüge anfallenden Rücklastschriftgebühren des Kreditinstituts zu erstatten. Befindet sich das Mitglied mit der Zahlung des Beitrages schuldhaft im Verzug, werden für jede notwendige Mahnung 3,00 EUR berechnet. Dem Mitglied bleibt der Nachweis gestattet, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

3. Beendigung der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist von beiden Seiten mit einer Frist von 1 Monat zum Monatsende der Erstlaufzeit kündbar. Jede Kündigung muss in Textform erfolgen. Im Kundenkonto oder über den Kündigungsbutton der Webseite kann gekündigt werden. Erfolgt keine fristgemäße Kündigung, verlängert sich der Vertrag weiter auf unbestimmte Zeit. Die Kündigungsfrist beträgt danach weiter für beide Seiten 1 Monat zum Monatsende. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt. PS behält sich das Recht vor, dem Mitglied fristlos zu kündigen, wenn es den Anweisungen von PS und deren Erfüllungsgehilfen nicht Folge leistet.

4. Haftung

Selbstverschuldete Gesundheitsschädigungen des Mitglieds z. B. aufgrund falscher Ausführung von Übungen oder unsachgemäßen Gebrauch der Einrichtungen hat PS nicht zu vertreten. Eine Haftung von PS für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Sachen, Wertgegenstände und Geld wird ausgeschlossen, es sei denn, der Verlust oder die Beschädigung ist auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten von PS zurückzuführen.

5. Teilnahmebedingungen

Das Mindestalter für die Teilnahme an unseren PoleSports Kursen beträgt 16 Jahre. Bei Nichtvolljährigkeit muss der Vertrag vom Erziehungsberechtigten abgeschlossen und PS der Name des Vertragsnutzers in Textform mitgeteilt werden.

6. Datenschutzklausel

Die personenbezogenen Daten des Mitglieds werden gemäß den aktuell geltenden Datenschutzbestimmungen nur für die Erfüllung des Mitgliedsvertrages erhoben und verarbeitet. Bei den von uns erhobenen, zur Erfüllung des Vertrages erforderlichen Daten handelt es sich um Name, Anschrift, Geburtsdatum, Emailadresse, Kontoverbindung und Telefonnummer. Die Daten werden dabei auch in elektronischer Form gespeichert.
Es werden ohne Einwilligung des Mitglieds keine personenbezogenen Daten an Dritte übermittelt. Hiervon ausgenommen sind Auftragsverarbeiter, die besonders vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet werden. Die Dateien werden sicher auf Speicherservern der EU aufbewahrt.
Die oben angegebenen Daten werden in der Form lediglich für die Dauer des laufenden Vertrages gespeichert. Nach Beendigung des Vertrages werden nur die Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und nach deren Ablauf automatisch gelöscht.
Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist PoleSports, Alexandra Gaßner, Suerhoper Brunnenweg 54, 21244 Buchholz. Die zuständige Aufsichtsbehörde, bei der Ihnen ein Beschwerderecht zusteht, ist: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover, Telefon: 0511/120-45 00, Email: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Besondere Einwilligung

Sie sind mit den folgenden Nutzungszwecken einverstanden. Ich willige ein, dass PS:

  • meine Trainingsfortschritte zum Zwecke der Trainingsunterstützung gespeichert und verarbeitet werden. (Daten werden nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.)
  • mich bei Terminänderungen oder Kursausfällen per Email/Telefon/Fax/SMS/Mitgliederplattform kontaktiert.
  • per Email/Telefon/Fax/SMS/Newsletter/Mitgliederplattform, Informationen und Angebote des Studios übersendet, zum Zwecke der Werbung, z.B. Teilnahme an Workshops.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung für einzelne oder alle dieser drei Punkte jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten, Verarbeitung nicht berührt. Sie können den Widerruf entweder postalisch an PoleSports, Suerhoper Brunnenweg 54, 21244 Buchholz, per Email unter info@polesports.de oder per Fax, Nr.: 04186 8958417 übermitteln.

Dem Mitglied stehen gegenüber PS folgende Rechte zu:

Das Recht auf Auskunft (es entstehen dem Mitglied dadurch keine Kosten wie Porto bzw. Übermittlungskosten), ein Berichtigungsrecht, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht, gespeicherte Daten heraus zu verlangen, um sie bei einem anderen Verantwortlichen speichern zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit). Das Mitglied hat bei unrechtmäßiger Datenverarbeitung das Recht, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

7. Teilnichtigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein bzw. nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht berührt. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.

8. Nebenabreden

Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.